Und immer wieder grüßt der Datensammler

Liebe Leser, der letzte Beitrag hier ist jetzt zwar schon wieder ein bisschen älter, aber dennoch scheint es mir oft im Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“: Eine Dauerschleife mit ähnlich gelagerten Abläufen. Im Falle der digitalen Souveränität und Bürgerrechte nur nicht täglich, sondern maximal monatlich. Gerade noch urteilten die hohen Gerichte, dass die anlasslose… Und immer wieder grüßt der Datensammler weiterlesen

Digitalisierung als Corona-Retter?

Wir befinden uns inzwischen schon in der sechsten Woche mit Corona-Beschränkungen, aber manche Sachen sind wie im Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“. An manchen Stellen liest man, wie sehr uns das Virus und die aktuelle Situation nachhaltig verändern wird; unsere Art zu arbeiten, zu konsumieren, zu leben und dergleichen. Auf der anderen Seite gibt… Digitalisierung als Corona-Retter? weiterlesen

Orwellsche Realitäten

Das Jahr ist gerade erst einmal einen Monat alt und schon überschlagen sich wieder die Ereignisse. Von der Klimakatastrophe einmal abgesehen, wimmelt es von Berichten über die politischen Irrungen einiger Egomanen. Nicht viel Neues könnte man denken und dann kommt plötzlich eine Nachricht, die jeden Datenschützer und Privatsphäre-Interessierten unweigerlich an die dystopischen Prophezeiungen aus den… Orwellsche Realitäten weiterlesen